Initiative betriebliche Gestaltungskompetenz stärken

Ein neues Präventionsmodell für Unternehmen und Beschäftigte (InGeMo)

Publikationen im Projekt Ingemo

Publikationen im Projekt Ingemo

Anja Gerlmaier 2019:
Arbeit gesund und kompetent gestalten in Zeiten von Digitalisierung und Fachkräftemangel. In: Präventive Arbeitsgestaltung in Produktion und Logistik: menschengerecht, produktiv und zukunftsfähig. Erfolgreiche Unternehmensbeispiele und Forschungsergebnisse. Abschlussveranstaltung der Forschungsprojekte PREVILOG und INGEMO am 27.06.2019. Stuttgart: Fraunhofer Verl.

Anja Gerlmaier / Thomas Wendehals 2019:
Projekt INGEMO Praxisbeispiel "Stressfreier arbeiten mit SePIAR auf dem Shopfloor und im Bürobereich". In: Präventive Arbeitsgestaltung in Produktion und Logistik: menschengerecht, produktiv und zukunftsfähig. Erfolgreiche Unternehmensbeispiele und Forschungsergebnisse. Abschlussveranstaltung der Forschungsprojekte PREVILOG und INGEMO am 27.06.2019. Stuttgart: Fraunhofer Verl.

Anja Gerlmaier 2018:
Arbeitsgestaltung im Industrie 4.0-Zeitalter: Über welches Gestaltungswissen und welche Gestaltungspotenziale verfügen Unternehmen und Beschäftigte? In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft: ARBEIT(S).WISSEN.SCHAF(F)T Grundlage für Management & Kompetenzentwicklung. 64. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, FOM Hochschule für Oekonomie & Management 21.02.–23.02.2018. Dortmund: GfA-Press [Beitrag A.2.3]

Anja Gerlmaier 2018:
Gestaltungskompetenz und arbeitsbezogene Gestaltungspotenziale: Wie beeinflussen sie den Belastungs-/Bean-spruchungszusammenhang? In: Trimpop, Rüdiger / Kampe, Jana / Bald, Moritz / Seliger, Iris / Effenberger, Georg (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten! 20. Workshop 2018. Kröning: Asanger, S. 683–686

Anja Gerlmaier:
Gesund arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung: Wo liegen die Arbeitsgestaltungspotenziale aus Sicht von Beschäftigten und Unternehmensvertretern? Internet-Dokument. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report, Nr. 2018-04

Anja Gerlmaier / Laura Geiger:
Produktionsarbeit in Zeiten von Industrie 4.0: Was wissen Unternehmen und Beschäftigte über eine gesundheitsgerechte Gestaltung von Arbeit? Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report, Nr. 2018-02

Anja Gerlmaier / Laura Geiger 2018:
Psycho-soziale Gesundheit stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz: das integrative Qualifizierungskonzept "SePIAR". In: Trimpop, Rüdiger / Kampe, Jana / Bald, Moritz / Seliger, Iris / Effenberger, Georg (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten! 20. Workshop 2018.

Anja Gerlmaier / Laura Geiger:
Arbeitsgestaltungswissen als Ressource in Zeiten digitalisierter Arbeit – Befunde zum Ausmaß des Wissensstandes betrieblicher Akteure. Praeview, Nr.172018, S. 10-11

Anja Gerlmaier: Organisationale Gestaltungskompetenz im Betrieb: ein (unterschätzter) Mediator des Zusammenhangs von psychischer Belastung und Beanspruchung. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft. Z. Arb. Wiss. (2018) 72:130–136. Online first https://doi.org/10.1007/s41449-017-0089-0

Erich Latniak, Anja Gerlmaier 2016: Gestaltungskompetenz in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung: Arbeitsgestaltung für digitalisierte Arbeitssysteme und Voraussetzungen dafür. In: FIfF-Kommunikation 23 (4), S. 49-53.